• Startseite

Madrid 1973 - DIE BERUFUNG UNSERES ORDENS HEUTE

Erklärung des Generalkapitels der Franziskaner Madrid 1973
Wir Minderbrüder vertrauen dem Charisma, das Franziskus von Assisi einst empfangen hat und das von der Kirche anerkannt wurde. Es ist aktuell und lebendig, wie viele Stimmen innerhalb und außerhalb des Christentums bezeugen. Wir sind entschlossen, ihm treu zu bleiben. Wie Franziskus für seine Zeit, müssen wir einen offenen Blick haben für unsere Zeit mit ihren Fragen und Forderungen. Franziskus hat im Glauben das Evangelium angenommen; er war sich bewusst, zusammen mit seinen Brüdern in die Welt gesandt zu sein, um durch seine Lebensweise und durch sein Wort die Bekehrung zum Evangelium zu verkünden und das Kommen des Reiches Gottes unter den Menschen zu bezeugen. Das Bewusstsein dieser Sendung gab ihm seine geistige Dynamik, seine Beweglichkeit und den Mut, neu zu beginnen. Der Ruf, der damals an ihn erging, ergeht heute an uns. Wir müssen ihn aufnehmen und danach leben. Auf diese Weise können wir die Erwartungen der Menschen unserer Zeit erkennen und ihnen in ihren Nöten helfen.

  • Mittwoch, 20 Juli 2016